Clubweekend (21./22. September 2013)

Am 21. September traffen sich ein 13 Mitglieder und Gäste bei der Raststätte Affoltern am Albis um gemeinsam ein Wochenende im Berner Oberland zu verbringen. Erster Halt war bei der Aareschlucht. Aber vor dem Essen musste diese noch durchlaufen werden. Ursprünglich geplant war, dass der Rückweg mit der Bahn gemacht wird, aber alle wollten wieder zu Fuss zurück. Na ja, bei diesem schönen Wetter und super Anblick! Nach dem Mittagessen fuhren wir weiter zu unserem Hotel in Zweisimmen. Na ja, sagen wir da nicht viel dazu… Es war ein echtes Abenteuer! Am nächsten Tag fuhren wir wieder das ganze Tal zurück und nach Burgdorf. Aber es benötigte noch einen Zwischenhalt beim Fabrikladen von der Kambly (mhhh… fein…). Nach dem Parkieren in Burgdorf – die Guetzli-Einkäufer benötigten ein Parkhaus, damit diese nicht in der prallen Sonne sind – ging es steil bergauf zur Burg. Dort bekamen wir zuerst eine Führung des Goldmuseums. Anschliessend durften wir noch selber Gold waschen. Jeder fand ein paar Goldstückchen… Der Abschluss fand auf der wunderschönen Terasse vom Landgasthof Sommerhaus statt, wo wir ein sehr feines Mittagessen geniessen durften. Leider haben wir da auch die Vespenplage gespührt, von der diesen Sommer immer die Rede war. Vielen Dank an Jörg Imobersteg für die super Fotos an diesem Tag.
« 1 of 5 »